Samstag, 6. September 2014

schnelle gefüllte Mais- Wraps glutenfrei



Sehr lecker und schnell gemacht sind diese leckeren Maiswraps und man kann sie in etwas Butterbrotpapier oder gar in Folie gewickelt gut transportieren und mitnehmen.
Am Abend vorbereitet, verbringen sie die Nacht bereit eingewickelt im Kühlschrank und gehen so mit in die Schule oder ins Büro.

Das Rezept für 4 Personen (8-10 Stück, je nach Pfannengröße)

100g Maismehl, 100g Stärkemehl, 1 Prise Salz, 4 Eier, 500ml Mineralwasser

Den Teig mit dem Handrührgerät gut durchrühren und kurz stehen lassen, nocheinmal aufrühren und in der leicht gefetteten Pfanne dünne Fladen backen.


Die Fladen auf einen Teller geben und nach Belieben füllen- z.B: ein Salatblatt, Frischkäse, Käse, Kochschinken, Tomatenscheiben, Gurkenscheiben..... oder was man eben gerne mag......



fest aufrollen, und evtl. halbieren- ganz wie ihr mögt :D

Dann essen odr schön verpacken, am besten noch eine Serviette mit in die Lunchbox geben ;)

Na dann- guten Appetit!

Liebe Grüße
Angela





1 Kommentar:

  1. Hallo,

    ich habe deinen Blog besucht, er scheint interessant zu sein - er besitzt interessante Rezepte und schöne Bilder.

    Deswegen, wollte ich dich einladen, deinen Blog zu eine neue Seite mit Rezepten Einmelden.

    Kurz über den Projekt. LeckerSuchen.de ist eine Seite für kulinarische Blogger und ihre Fans. Die Seite gestattet die Rezepte aus Blogs automatisch herunterladen und veröffentlicht sie in unseren Rezepte Suchmaschine. Unsere Seite hat vor eine großes Basis von Links zu Rezepte die sich auf den Blogs finden. Jeder kann umsonst mitmachen.

    Wen du dank unseren Suchmaschine neue Leser deinen Blog gewinnen willst, laden wir dich herzlich zu Anmelden ein:
    http://leckersuchen.de/account/register

    viele Grüße :)

    AntwortenLöschen